Das Konzept

Das Konzept von snowstick:  natürlich, nachhaltig, Co2 neutral, wirtschaftlich

Es gibt Kunststoff-, Fiberglas- und Holz- Schneeleitstäbe um dem Winterdienst das Schneepflügen zu erleichtern und dem Privat- und Berufsverkehr den Weg zu leiten. Und normal war bisher auch diese von Hand zu setzen.

Die Idee ist einfach: Durch das Verwenden von speziellen Weidenstangen ECOSTICK mit reduziertem Durchmesser können die Stangen maschinell gesetzt und eingesammelt werden. Dazu bieten wir dieses spezifische Setz- und Einsammelgerät STICKSET an. Damit können problemlos 100 Leitstäbe pro Stunde gesetzt und auch wieder eingesammelt werden.

Werden Sie Teil der Innovation ECOSTICK und verwenden Sie unserer ökologisch sinnvolle und nachhaltige Lösung: anstelle von Kunststoffstangen (basierend auf Erdöl) oder z.T. aus Übersee importierten (u.U. nicht reziklierbaren) Produkten bieten wir Schneestangen an, welche in natürlicher Umgebung während 3 bis 4 Jahren heranwachsen bis sie den gewünschten Durchmesser erreicht haben. Die maschinelle Bearbeitung gewährleistet die Anforderungen hinsichtlich Dicke, Länge und Ausstattung (z.B. reflektierende Beschichtung), nachhaltig hergestellt in Europa.

Die natürlichen Schneestangen werden vor der Saison gesetzt und im Frühling wieder eingesammelt. Danach können diese wieder verwendet werden. Haben die Sticks einmal ausgedient werden sie normal mit dem Grüngut entsorgt oder einer Holzschnitzelheizung  zugeführt. Der Kreislauf schliesst sich – Co2 neutral!

Die natürlich belassenen Leitstäbe sind tagsüber bei Schnee gut sichtbar. Dank der Reflektor-Markierung aus Glasmehl oder Folie sind sie auch nachts einwandfrei erkennbar.

Die Montage des Gerätes kann an LKWs, Traktoren oder Radladern erfolgen. Vorausgesetzt ist eine Halterung wie sie für Schneepflüge gebraucht wird, bei Traktoren die Aufnahme der Kat.2. Eine 12/24V Bordsteckdose und 40l/140bar Hydraulikanschluss genügen um das Gerät in Betrieb zu nehmen.

PDF-Flyer snowstick DE